Analoganzeige

Analoguhren, also Uhren, die eine Analoganzeige haben, besitzen ein klassisches Ziffernblatt, die die Uhrzeit anhand von Stunden-, Minuten- und Sekundenzeigern angeben. Hierfür wird ein so genanntes Zeigerwerk eingesetzt. Uhren mit Analoganzeige entsprechen den ursprünglichen Modellen der mechanischen Uhren, welche ab dem Mittelalter hergestellt wurden und im Gegensatz zu Digitaluhren stehen, die die Uhrzeit anhand von Ziffern anzeigen.
Die Zeigerstellung auf der Analoganzeige für die 12-Stunden-Skalierung kann mathematisch berechnet werden.